Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Auszeit für die Prümer LandFrauen

Inzwischen zum vierten Mal gönnten sich 12 Prümer LandFrauen in der ersten Februarwoche eine Auszeit in der Ostseekurklinik Fischland in Ostseebad Wustrow.

 

Der historisch geprägte ehemalige Schifferort liegt zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund auf der wunderschönen Halbinsel Fischland­Darß-Zingst.

 

Einerseits bietet der Ostseestrand in der Nebensaison reichlich Platz zum Sonnen und Relaxen, andererseits erlebt man die atemberaubende Landschaft bei ausgiebigen Strandspaziergängen, Nordic-Walking-Touren oder beim Suchen nach Muscheln, Hühnergöttern und Bernstein. Auf der anderen Seite der Halbinsel befindet sich der Saaler Bodden mit landschaftsschmückenden Wiesen und Schilfflächen.

 

Schwerpunkte des diesmaligen Gesundheitsprogramms waren Sturzprophylaxe und Progressive Muskelentspannung (PME).

Herr Christian Sprotte führte locker ins Thema Sturzprophylaxe ein und zeigte mit einfachen Übungen den LandFrauen wie sie für mehr Sicherheit im Alltag sorgen können. So übten sie nicht nur Standfestigkeit, sondern auch Gleichgewicht, Koordination und Reaktionsschnelligkeit.

 

Die PME nach Jacobson ist eine effektive Entspannungstechnik, bei der nacheinander verschiedene Muskeln willentlich für jeweils einige Sekunden angespannt und anschließend entspannt und gelockert werden. Gerade in einem stressigen Alltag hilft sie sich zu entspannen und neu zu fokussieren, dadurch dass sie leicht erlernbar und in den Alltag zu integrieren ist.

 

Auch dieses Mal standen die Nachmittage zur freien Verfügung und luden durch relativ windstilles sonniges Wetter zu interessanten Unternehmungen ein. Am Samstag besuchte ein Teil der Gruppe die Hansestadt Rostock.

 

Wegen dem angesagten Sturm „Sabine“ trat man die Heimreise etwas früher an, aber ohne den gewünschten Erfolg. Da nach und nach die Züge ausfielen waren die LandFrauen froh als sie mit zwei Taxen gegen 21 Uhr den Heimatbahnhof Gerolstein erreichten.

 

Bild zur Meldung: Auszeit für die Prümer LandFrauen

Fotoserien


Gesundheitswoche 2020 (27. 02. 2020)