Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Saarburg ist eine Reise wert

04. 09. 2022

Saarburg – ist eine Reise wert!

Sehr kurzentschlossen fuhr am letzten Donnerstag im August 2022 eine kleine Gruppe der Prümer LandFrauen, Dank des noch geltenden 9,- €-Tickets, mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins zwischen Weinbergen und Wäldern eingebettete Saarburg.

Dort gab es sehr viel zu sehen. Die Reiseleitung Frau Mathilde Weinandy, die selber mehrere Jahre dort gelebt hatte, konnte uns so auch sehr persönliche Eindrücke von den Sehenswürdigkeiten vermitteln.

Schnell waren die Teilnehmer verzaubert von den verwinkelten Gassen mit südlichem Flair, „Saarburgs Klein Venedig“, dessen Häuserzeilen um den Fluss ruhen; der Burganlage, die hoch über der malerischen Altstadt mit den bunten Fischerhäusern thront und der ehemaligen Glockengießerei Mabilon, die jetzt als Museum und Kultur- und Begegnungsstätte dient.

Eine ganz besondere Attraktion war der innerstädtische Wasserfall des Leukbaches, der die Stadt durchschneidet, aber von mehreren Brücken überspannt wird. Das einzigartige Naturschauspiel konnte man von mehreren Aussichtsplattformen verfolgen. 20 Meter stürzt der „Leukbach“ an dieser Stelle mitten in der Stadt über Felskaskaden in die Tiefe und trieb früher die Mühlräder im Talkessel an. Heute befindet sich dort das Mühlenmuseum.

All diese Sehenswürdigkeiten boten spannende Einblicke in die Stadtgeschichte sowie in jahrhundertealte Handwerke und Traditionen.

Anschließend betrachtete die Gruppe die beeindruckende Stadtkulisse bei einer Schifffahrt auf der Saar und lernte Saarburg so von einer ganz anderen Seite kennen.

Um das gewonnene Wissen zu vertiefen, folgte zum Abschluss noch eine Fahrt mit der Saartalbahn durch die Altstadt.

Das Fazit der Gruppe: Saarburg ist eine Reise wert!

 

 

Bild zur Meldung: Saarburg ist eine Reise wert